Pollicrom® Augentropfen Der Basisschutz für die Augen

PZN 13706658

Anwendungsgebiete

  • verhindert die Freisetzung von Histamin und greift früh in den Allergiemechanismus ein frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten gut verträglich ohne Altersbeschränkung anwendbar nach Anbruch 12 Wochen haltbar

Inhaltsstoffe

  • Natriumcromoglicat (Ph.Eur.)

Der Basisschutz für die Augen

Für sanfte und dauerhafte Beschwerdelinderung an den Augen sorgt der Wirkstoff Cromoglicinsäure. Er greift schon früh in den Allergiemechanismus ein und hemmt die Freisetzung des allergieauslösenden Botenstoffs Histamin. Bei frühzeitiger Anwendung entstehen die Allergiesymptome, wie brennende Augen, oft gar nicht. Wussten Sie, dass Konservierungsmittel Allergiesymptome verstärken können? Pollicrom Augentropfen sind selbstverständlich Konservierungsmittelfrei.

Info zu diesem Artikel

  • Für dauerhafte und sanfte Beschwerdefreiheit bei Allergikern über das gesamte Jahr dank Cromoglicinsäure-Augentropfen
  • Vermindert die Histaminfreisetzung und damit Allergiepeaks
  • Präzise Tropfengröße mit mind. 300 Tropfen je Packung bei allergisch bedingter, akuter und chronischer Bindehautentzündung (Konjunktivitis)
  • Für die ganze Familie bei Allergie, z.B. Heuschnupfen, Tierhaar und Hausstaub - ohne Altersbeschränkung anwendbar
  • Frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten sowie hervorragend verträglich im praktischen COMOD-System

Häufige Fragen

Wo kann ich die Polli-Produkte kaufen? Sind sie rezeptfrei erhältlich?

Alle Polli-Produkte sind rezeptfrei erhältlich, entweder in Ihrer Apotheke vor Ort oder online in der Versandapotheke.

Gibt es Gegenanzeigen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten?

Für keines der Polli-Produkte sind Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.

Bei Einnahme oder Anwendung von Medikamenten in der jüngeren Vergangenheit, momentan oder in nächster Zeit, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, auch wenn es sich nicht um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Ich trage Kontaktlinsen. Kann ich die Augentropfen von Pollival®/Pollicrom® verwenden?

Bitte sprechen Sie vor der Verwendung von Pollival® Augentropfen (zum Pflichttext) /Pollicrom® Augentropfen (zum Pflichttext) mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie Kontaktlinsenträger sind. Wenn der Augenarzt das Tragen von Kontaktlinsen bei allergischer Bindehautentzündung in Ausnahmefällen gestattet, nehmen Sie die Linsen vor dem Eintropfen heraus und setzen Sie sie erst 15 Minuten nach dem Eintropfen wieder ein.

Gibt es eine Altersbegrenzung für die Anwendung der Polli-Produkte?

Pollival® Augentropfen (zum Pflichttext) sind geeignet zur Behandlung und Vorbeugung von Augenerkrankungen, die im Zusammenhang mit Heuschupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung) bei Erwachsenen und Kindern von 4 Jahren und älter auftreten und zur Behandlung von Augenerkrankungen, die durch Hausstaubmilben oder Tierhaare (nicht-saisonale, ganzjährige allergische Bindehautentzündung) bei Erwachsenen und Kindern von 12 Jahren und älter auftreten.

Pollival® Nasenspray (zum Pflichttext) ist zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis) für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Für die Pollicrom®-Augentropfen (zum Pflichttext) und das Pollicrom®-Nasenspray (zum Pflichttext) gelten keine Altersbeschränkungen.

Worauf sollte ich bei der Anwendung der Polli-Produkte achten?

Wenden Sie alle Polli-Produkte immer genau so an, wie in der jeweiligen Packungsbeilage beschrieben bzw. wie mit Ihrem Arzt oder Apotheker abgesprochen. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Downloads zu Pollicrom® Augentropfen

Pollicrom®
Nasenspray

Pollival®
Augentropfen

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns